Mindfuck 4 Valentine__________ fuck off and get yourself a plastic surgery darlin'


WILLKOMMEN/BIENVENUE/WELCOME 


auf mindfuck4valentine.de.tt
Das hier ist keine Graphics Page. (Was natürlich nicht heißt, dass es sich nicht lohnen würde mal ein wenig in meiner Candy Section zu stöbern )
Wenn dich interessiert, was für Trends ich prophezeie, dann wirf am besten einen Blick in die Kategorie heartcore (Achtung; nichts für Schüchterne!)

Brand neu:
Hast du auch das langweilige @arcor oder @gmx.de hinter deiner Mail Adresse ordentlich satt? Wie wär's mit einem aussagekräftigen @mindfuck4valentine.de.tt?! Und das Beste: Der Service ist vollkommen kosten- UND werbefrei! Jetzt gleich hier deine Wunschadresse registrieren, bevor sie weg ist..

 



Werbung



Blog

GET PIERCED TODAY! 

 

So liebe Freunde des guten Geschmacks und all diejenigen, die einen solchen noch entwickeln wollen; das Musthave Of the Moment – oder kurz: MOM – ist im Grunde… - Nichts. Ja genau, richtig gehört, es ist nichts. Oder ist ein Loch etwa etwas? Na gut, fein, es hat eine Bezeichnung dieses Loch aber eine Bezeichnung haben Tokio Hotel ja auch (haha, knaller Joke). Aber bevor ich mich jetzt wieder in irgendwelchen verwirrenden Exkursionen über das Sein und Nichtsein verliere, erzähle ich euch lieber einmal etwas über Piercings (ha, dieses Wort ist so sehr nichts, es hat nicht einmal einen Artikel!). Piercings kennt Jeder und bestimmt jeder Zweite hat mittlerweile einen. ABER nicht jeder trägt ihn offensichtlich. Meist versteckt sich das Piercing unter irgendwelchen Shirts oder ist überdeckt von einer viel zu langen Haarpracht. Piercings gehören ins Gesicht meine Lieben! Sie sind Ausdruck von Mut, verständnisvollen oder wütenden Eltern und Geld! (Denn wer sich professionell verletzen lässt, der hat entweder zuviel Geld auf dem Bankkonto oder aber er ist schlichtweg bescheuert… ich gehöre dann wohl eher zu zweiter Kategorie.) Lippe und Nase sind Standart. Schön, aber nichts Besonders. Wer wirklich ein Zeichen setzen will, der lässt sich nach der Grundausstattung (Bauchnabel/Nippel/Lippen/Nase/Augenbrauen/Ohr) noch ein paar Piercings an irgendeine X-beliebige Stelle stechen. Am besten ist natürlich das Gesicht, aber dessen Kapazität ist leider begrenzt (click). Ich empfehle persönlich als Erstes die Wange, denn das betont zudem die Wangenknochen. Auch interessant sind die Oberarme. Allerdings sollte man zuvor darüber nachdenken, ob diese Stelle nicht vielleicht besser für ein super buntes Tattoo reserviert bleiben sollte. Ich habe mich soeben in exakt diesem Moment dazu entschlossen, beides gekonnt miteinander zu verbinden. Aber zuvor heißt es noch abwarten, Geld zusammen sparen und sich die Zeit mit Haare colorieren vertreiben. Und nie vergessen: man lebt nur einmal. Tut was euch gefällt, tut was euch gut tut und tut es, bevor alle anderen es tun.

So und in diesem Sinne sage ich:
Cheerz! ^^

29.3.07 02:30


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



take you back home
fuckin' heartcore!
want sum free candy?
dear computer diary
about the sick mind
send me sum love
get private with me
let's keep it close
gone/dead/hell yeah!


E-Mail: Password: